aktuell Archiv Editionen kjubh e.V. Kooperationen Impressum
2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000
2021 2020 2019 2018 2017 2016


Tamara Lorenz
"GEFÜGE"



Ausstellung: 9. November - 8. Dezember 2013

"Elemente einer Art" und alle weiteren Videos der Künstlerin
Samstag, 30. November 2013

"GEFÜGE"
"Du lebst von Oberflächen. Wenn du tief scheinst, dann weil Du viele davon verklammerst und so den Anschein eines Festkörpers erzeugst - eines Festkörpers,
der, wenn er fest wäre, nicht stehen könnte."
"Willst Du damit sagen, ich wäre oberflächlich?"
"Nein", hatte sie geantwortet. "Was die anderen Tiefe nennen, ist nur ein Tesserakt, ein vierdimensionaler Kubus. Du trittst auf der einen Seite hinein, auf der anderen hinaus, und befindest dich in einer anderen Welt, die nicht mit deiner Welt koexistieren kann."
(Umberto Eco, *Das Foucaultsche Pendel*)

Mit der Ausstellung wird sich Tamara Lorenz über ihre künstlerische Arbeit den örtlichen, plastischen Vorgaben und Merkwürdigkeiten des Ausstellungsraumes widmen und diese bearbeiten.

Tamara Lorenz, 1976 in Oberhausen geboren, kam nach ihrem Fotografie-Studium an der Fachhochschule Dortmund und einem einjährigen DAAD-Stipendium am International Center of Photography in New York nach Köln, um an der Kunsthochschule für Medien ihr Studium im Fachbereich Medienkunst abzuschließen.

(Eingeladen von Doris Frohnapfel)


Ausstellungs-Ansichten